STARTSEITE WARENKORB KONTAKT AGB IMPRESSUM Datenschutz
 
Aktuelle Angebote Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot für Kinder Archäologie Verlag Beier und Beran
Antiquariat Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Brandenburg Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Norddeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen-Anhalt Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Schwarzmeergebiet Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Thüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Westfalen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologisches Museum MLU Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäozoologie / Anthropologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Außergewöhnlich Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge MA Ostthüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge UFG Mitteleuropa Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge zur Altwegeforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Belletristik und Varia Archäologie Verlag Beier und Beran
Bestimmungsbücher Archäologie Verlag Beier und Beran
Bildbände Archäologie Verlag Beier und Beran
Burgenforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel Archäologie Verlag Beier und Beran
Epochen & Themen Archäologie Verlag Beier und Beran
Ethnographie / Ethnologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Industriegeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Jenaer Schriften Archäologie Verlag Beier und Beran
Knasterkopf Archäologie Verlag Beier und Beran
Kunst- und Kirchengeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Museumskunde / Museumsarbeit Archäologie Verlag Beier und Beran
Neuerscheinungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Paläoontologie / Geologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Praehistoria Thuringica Archäologie Verlag Beier und Beran
Regionales Mitteldeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Sonderdrucke Archäologie Verlag Beier und Beran
Tschechische Literatur Archäologie Verlag Beier und Beran
Vorankündigungen / im Druck Archäologie Verlag Beier und Beran
Zeitschrift/Reihen Archäologie Verlag Beier und Beran
Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Archäologie in Wittenberg III. - Die ehemalige Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg. Aktuelle Ausgrabungen und neue Forschungen 2008–2015 (Archäologie in Sachsen-Anhalt  Sonderband 29) Archäologie in Wittenberg III. - Die ehemalige Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg. Aktuelle Ausgrabungen und neue Forschungen 2008–2015 (Archäologie in Sachsen-Anhalt Sonderband 29)
Autor: Hrsg. Harald Meller, Leonhard Helten & Andreas Hille (Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt) | Erscheinungsjahr: Halle (Saale) 2019
360 Seiten, 26 Beiträge, komplett farbig, zahlreiche Abbildungen, Karten und Pläne, 29,7 x 21,2 x 3,5 cm, Klappbroschur
Inhalt:

Die Lutherstadt Wittenberg steht seit vielen Jahren im Fokus sowohl der archäologischen als auch der baudenkmalpflegerischen Forschung. Es ist mir daher eine große Freude, dass mit dem nunmehr vorliegenden Buch bereits ein dritter Sonderband in unserer Reihe »Archäologie in Sachsen-Anhalt« erscheint, der wiederum ausschließlich Wittenberg gewidmet ist.
Er versammelt in sich die vielfältigen Ergebnisse eines Kolloquiums, das im Sommer 2014 gemeinsam mit dem Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle durchgeführt wurde. Anlass waren die Ausgrabungen in der ehemaligen Franziskanerkirche und insbesondere die spektakuläre Entdeckung der Grablege Rudolfs II., einer Gemahlin Elisabeth und ihrer gleichnamigen Tochter. Als Kurfürsten gehörten die Wittenberger Askanier zu den wichtigsten Adelshäusern des Mittelalters und waren Teil des erlauchten Gremiums, das die Könige des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation kürte. Als Erzmarschall trug Rudolf bei festlichen Anlässen das Reichschwert. Die Wittenberger Kurfürsten standen damit in der allerersten Reihe der Geschlechter, die die Geschicke des Reiches mitbestimmten.
An dem Kolloquium nahmen zahlreiche Forscher aus unterschiedlichsten Disziplinen teil. Dabei konnten forschungsgeschichtliche Irrtümer ebenso bereinigt wie vielfältige neue Erkenntnisse gewonnen werden. Mit den hier abgedruckten Beiträgen beleuchten die mehr als zwei Dutzend Autorinnen und Autoren eindrucksvoll und aus verschiedenen Blickwinkeln heraus nicht nur Einzelfunde und Befunde, sondern geben auch eine umfassende historische und kulturhistorische Einordnung der ehemaligen Franziskanerkirche in die Stadt- und Reichsgeschichte.
Mit den Untersuchungen ist es darüber hinaus gelungen, die bislang etwas einseitige öffentliche Wahrnehmung der Stadt als langjährige Wohn- und Wirkungsstätte Martin Luthers mit ihren vielen authentischen Stätten, an denen der große Reformator gewirkt hat, ganz erheblich zu erweitern. »Vor uns liegt Anhalt«. Mit diesen Worten brachte der damalige Wirtschaftsminister und jetzige Ministerpräsident des Landes Sachsen- Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, bei einem Ortstermin im Frühjahr 2009 die Bedeutung der archäologischen Entdeckungen daher treffend auf den Punkt. Und ergänzend darf man sagen: Vor uns liegt auch Sachsen, denn Rudolf war sächsischer Kurfürst. Wenn auch das Recht der Kurwahl durch die nachfolgenden geschichtlichen Ereignisse weiter die Eibe aufwärts wanderte, bis es schließlich in Dresden ankam und dort verblieb, so bildet doch das askanische Kurfürstentum Sachsen eine wichtige Wurzel des heutigen Landes Sachsen-Anhalt.


Inhaltsverzeichnis:

Harald Meller
Vorwort

Leonhard Helten, Andreas Hille
Einführung

HISTORIE UND KULTURGESCHICHTE

Volker Schimpff
Zur Reichspolitik der Wittenberger Askanier

Claudia Kunde
Die Grabplatten der Askanier in der Schlosskirche von Wittenberg

Andreas Stahl
Die folgenreiche Profanierung von Teilen des Franziskanerklosters zum Wittenberger Festungsgebäude (1526/37–1992)

Anke Neugebauer, Franz Jäger
»Gott Lob ich alle Sachsen zu Wittemberg richtig gefunden«

Georg Spalatins Bericht über die Translozierung der Gebeine kurfürstlicher Askanier aus der Klosterkirche der Franziskaner in die Schlosskirche Wittenberg vom 12. Oktober 1537

Holger Rode
Die Grabungen Georg von Hirschfelds in der Klosterkirche der Franziskaner zu Wittenberg

DIE ARCHÄOLOGISCHEN AUSGRABUNGEN

Holger Rode
Erste Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen in der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

Heiko Brandl
Zur Rotmarmorplatte aus der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg und weiteren Funden

Franz Jäger
Fragmente von Grabinschriften aus der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

Leonhard Helten
Die mittelalterlichen Maßwerkfragmente aus der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

Ulrich Fach
Die Fundmünze aus Grab 434 der ehemaligen Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

DIE BEIGABEN AUS DER GRABKAMMER VON KURFÜRST RUDOLF II.

Mechthild Schulze-Dörrlamm
Das Schwert im Grab von Kurfürst Rudolf II. von Sachsen-Wittenberg

Vera Keil
Untersuchungen und Restaurierungen am Schwert von Kurfürst Rudolf II. von Sachsen-Wittenberg

Friederike Hertel
Die Textilfragmente im Grab von Kurfürst Rudolf II. von Sachsen-Wittenberg

Marc-Robert Wistuba
Das Typar des Reitersiegels von Kurfürst Rudolf II. von Sachsen-Wittenberg

Hartmut v. Wieckowski
Die Grabkammer von Kurfürst Rudolf II. von Sachsen-Wittenberg und seiner Familie. Ein Bericht zur Bergung, Restaurierung, Konservierung und Präsentation

NATURWISSENSCHAFTLICHE UNTERSUCHUNGEN

Christian Meyer, Jens Brauer, Holger Rode, Kurt W. Alt
Osteoarchäologische Untersuchung und Identifizierung der Bestattungen der kurfürstlichen Askanier in der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

Corina Knipper, Petra Held, Michael Maus, Christian Meyer, Jens Brauer, Kurt W. Alt
Rekonstruktion von Mobilität, Herkunft und Ernährung von Angehörigen der askanischen Familie. Isotopenanalysen an ausgewählten Bestattungen

Bärbel Heußner
Bestattungen von Laien und Geistlichen in der Klosterkirche der Franziskaner in Wittenberg

DIE FRANZISKANER IN WITTENBERG

Bernd Schmies
Das Wittenberger Franziskanerkloster im Gefüge der Sächsischen Ordensprovinz

Lars Schulenburg (†)
Leben und Wirken der Franziskaner in Wittenberg

Johannes Karl Schlageter
Bedeutung des Wittenberger Franziskanerklosters für die beginnende Reformation

Christian Loefke
Mittelalterliche Totenbücher der Sächsischen Ordensprovinz der Franziskaner

Franz Jäger
Das sogenannte Zerbster Totenbuch. Eine quellenkritische Vorstellung unter Berücksichtigung eines Archivfundes in Weimar

Leonhard Helten, Andreas Hille, Anke Neugebauer, Nele Lüttmann
Zusammenfassungen
Summaries

Quellen
Literatur
Autoren

Besonderheiten:
Reihe kann abonniert werden !
Bestellnr.: 2-2-S29 | ISBN: 978-3-944507-73-6
26,00 €
 
Verlag Beier und Beran
> Aktuelle Angebote > > Aktuelle Angebote