STARTSEITE WARENKORB KONTAKT AGB IMPRESSUM
 
Aktuelle Angebote Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot außergewöhnlicher Titel (Geschenkboutique) Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot für Kinder Archäologie Verlag Beier und Beran
Antiquariat Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Brandenburg Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Westfalen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen-Anhalt Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Schwarzmeergebiet Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Thüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologisches Museum MLU Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäozoologie / Anthropologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge MA Ostthüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge UFG Mitteleuropa Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge zur Altwegeforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Bergbau Archäologie Verlag Beier und Beran
Bestimmungsbücher Archäologie Verlag Beier und Beran
Bildbände Archäologie Verlag Beier und Beran
Burgenforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Die Juden und Erfurt  Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel Archäologie Verlag Beier und Beran
Epochen & Themen Archäologie Verlag Beier und Beran
Ethnographie / Ethnologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Industriegeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Jenaer Schriften Archäologie Verlag Beier und Beran
Knasterkopf Archäologie Verlag Beier und Beran
Kunst- und Kirchengeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Lutherarchäologie & Reformation Archäologie Verlag Beier und Beran
Museumskunde / Museumsarbeit Archäologie Verlag Beier und Beran
Neuerscheinungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Numismatik Archäologie Verlag Beier und Beran
Paläoontologie / Geologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Praehistoria Thuringica Archäologie Verlag Beier und Beran
Regionales Mitteldeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Sonderdrucke Archäologie Verlag Beier und Beran
Tschechische Literatur Archäologie Verlag Beier und Beran
Varia Archäologie Verlag Beier und Beran
Vorankündigungen / im Druck Archäologie Verlag Beier und Beran
Zeitschrift/Reihen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archaeo

Archäologie in Sachsen

Archaeo Heft 10 (2013) Archaeo Archaeo Heft 10 (2013)
Autor: Thomas Westphalen et al. --- Herausgeber: Regina Smolnik und das Landesamt für Archäologie Sachsen gemeinsam mit der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e.V. | Erscheinungsjahr: Dresden 2014
72 Seiten, 14 Beiträge mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 21 x 28 cm, geheftet
Inhalt:

Die aktuelle Ausgabe von Archæo erscheint in einem Jahr, das durch drei Jubiläen geprägt sein wird: 1914 - 1939 - 1989. Bereits im letzten Jahr gedachte man der 200-jährigen Wiederkehr der Völkerschlacht bei Leipzig. Bei den Gedenkfeiern und Ausstellungen zu diesem Anlass war auch das Landesamt für Archäologie mit Leihgaben beteiligt. In unserem Titelthema greift Thomas Westphalen dieses für die Geschichte Europas bedeutsame Datum noch einmal auf, geht aber auch auf Befunde und Funde ein, die in Sachsen von anderen kriegerischen Ereignissen zeugen und die nicht nur auf die Schlachtfelder begrenzt sind. Wie viele Details archäologische Untersuchungen zum Wissen über kriegerische Ereignisse und die Lebensumstände der Beteiligten beitragen können, zeigte vorbildhaft die vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum konzipierte Ausstellung ,,1636 - ihre letzte Schlacht" über das bereits 2007 entdeckte Massengrab von Wittstock/Brandenburg. An dieser großen Schlacht des Dreißigjährigen Krieges war auch ein sächsisches Regiment unter Kurfürst Johann Georg 1. beteiligt. Das Landesamt für Archäologie Sachsen zeigte die Ausstellung im letzten Jahr zusammen mit dem Militärhistorischen Museum in Dresden. Die montanarchäologischen Forschungen sind mittlerweile ein fester Aufgabenbereich des Landesamtes geworden. Diesmal berichten die Ausgräber über eine obertägige Fundstelle in Dippoldiswalde, die interessante Einblicke in die Lebenswelt der mittelalterlichen Bergleute bietet. Einem ernsten Thema widmen sich Judith Schachtmann und Thomas Widera. Beide haben bereits in der Vergangenheit in den Publikationen des Landesamtes forschungsgeschichtliche Fragestellungen behandelt. Diesmal berichten sie über Walter Kersten, der, in Zittau geboren, Ende der 1920er Jahre in Dresden-Coschütz und in der heimatlichen Oberlausitz an Ausgrabungen mitwirkte. Charakteristisch für seinen beruflichen Werdegang lässt sich zeigen, dass er seine Nähe zur nationalsozialistischen Politik gezielt nutzte, um Einfluss auf die Förderung der sächsischen Archäologie zu nehmen, damit aber zugleich willentlich Teil des Regimes wurde. Wenn diese Ausgabe von Archæo erscheint, sind es nur noch wenige Wochen bis das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz am 16. Mai 2014 seine Türen öffnet. Sabine Wolfram bietet uns einen Einblick in den Stand der laufenden Arbeiten. Ich lade Sie an dieser Stelle herzlich ein, hier die sächsische Landesarchäologie in moderner Präsentation zu erleben. Zentral in der Stadt und unweit des Hauptbahnhofs gelegen, ist das "smac" von überall her gut zu erreichen. Auf Seite 66 finden Sie einen kurzen Hinweis, dass unser ehemaliger Kollege Reinhard Spehr im März 75 Jahre alt geworden ist, wozu ich ihm hier noch einmal ganz herzlich gratulieren möchte. Auf seine Spuren begab sich Mathias Bertuch, als er die Befestigungsanlagen bei Hohburg aufsuchte. Sowohl auf dem Burzelberg als auch auf dem Kleinen Berg hat der Jubilar Ausgrabungen durchgeführt und Befestigungsanlagen freigelegt. Folgen Sie den ausführlichen Wandervorschlägen und entdecken Sie eine interessante archäologische Kulturlandschaft abseits der bekannten Straßen und Wege. (Regina Smolnik)


Inhaltsverzeichnis:

Thomas Westphalen:
• Die Archäologie der Kriege – eine neue Herausforderung?

Jörg Frase et al.:
• Mehltheuer. Ein trichterbecherzeitliches Grabenwerk mit Toreinbauten

Jasper v. Richthofen:
• Vergessen und Wiedergefunden! Die frühmittelalterliche Burg auf dem Eichler bei Rennersdorf in der Oberlausitz

Mathias Schubert, Martina Wegner & Susann Richter:
• Probierkunst und Schmiedehandwerk. Einblick in eine hochmittelalterliche Bergbausiedlung

Judith Schachtmann & Thomas Widera:
• Wissenschaftler und Nationalsozialist. Der Vorgeschichtler Walter Kersten (1907 – 1944) in Sachsen

Sabine Wolfram:
• Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz: Making of … Das Ziel ist fast erreicht, die Eröffnung naht.

Gabriele Wagner:
• Als wären sie toll und thöricht … Ein sächsisches Pilgerzeichen der Wallfahrt Grimmenthal bei Meiningen

Andreas Christl et al.:
• Zwei Jahre Archäologische Gesellschaft in Sachsen – Ein Rückblick

L. Harasin:
• Zweite Internationale montanarchäologische Fachtagung in Kadan (CZ)

J. F. Tolksdorf:
• Dokumentation eines paläolithischen Holzfundes

Mathias Bertuch:
• Die Burgen von Hohburg. Eine archäologische Rundwanderung in der Hohburger

Peter Degenkolb:
• Das sind die Trends – von Fibel, Trachten und Sicherheitsnadeln

Nachrichten und Termine
• Von Tieren und töpfern in Brandis
• Neue Blickwinkel: Quadrokoptertechnik im Dienste der Archäologie
• Ehrung für Reinhard Spehr

Neue Bücher:
• Ein Handbuch für Burgenliebhaber und Wanderfreunde
• Neuer Bergbau-Tagungsband
• „Vandalen, Burgunder & Co – Germanen in der Lausitz“

Ausstellungen

Impressum
Besonderheiten:
im Abo 5,50 €
Bestellnr.: 5-7-10 | ISBN: 978-3-943770-11-7
6,50 €
 
Verlag Beier und Beran
> Archäologie Sachsen > Archaeo > Archäologie in Sachsen