STARTSEITE WARENKORB KONTAKT AGB IMPRESSUM
 
Aktuelle Angebote Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot außergewöhnlicher Titel (Geschenkboutique) Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot für Kinder Archäologie Verlag Beier und Beran
Antiquariat Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Brandenburg Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Westfalen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen-Anhalt Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Schwarzmeergebiet Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Thüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologisches Museum MLU Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäozoologie / Anthropologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge MA Ostthüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge UFG Mitteleuropa Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge zur Altwegeforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Bergbau Archäologie Verlag Beier und Beran
Bestimmungsbücher Archäologie Verlag Beier und Beran
Bildbände Archäologie Verlag Beier und Beran
Burgenforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Die Juden und Erfurt  Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel Archäologie Verlag Beier und Beran
Epochen & Themen Archäologie Verlag Beier und Beran
Ethnographie / Ethnologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Industriegeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Jenaer Schriften Archäologie Verlag Beier und Beran
Knasterkopf Archäologie Verlag Beier und Beran
Kunst- und Kirchengeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Lutherarchäologie & Reformation Archäologie Verlag Beier und Beran
Museumskunde / Museumsarbeit Archäologie Verlag Beier und Beran
Neuerscheinungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Numismatik Archäologie Verlag Beier und Beran
Paläoontologie / Geologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Praehistoria Thuringica Archäologie Verlag Beier und Beran
Regionales Mitteldeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Sonderdrucke Archäologie Verlag Beier und Beran
Tschechische Literatur Archäologie Verlag Beier und Beran
Varia Archäologie Verlag Beier und Beran
Vorankündigungen / im Druck Archäologie Verlag Beier und Beran
Zeitschrift/Reihen Archäologie Verlag Beier und Beran
Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäololgie mit Museum für Vorgeschichte Dresden
Band 58: Prähistorische Siedlungsplatzwahl in der Dresdner Elbtalweitung Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäololgie mit Museum für Vorgeschichte Dresden Band 58: Prähistorische Siedlungsplatzwahl in der Dresdner Elbtalweitung
Autor: Patricia de Vries | Erscheinungsjahr: Dresden 2013
224 Seiten mit zahlreichen, teilweise farbigen Abbildungen, 21,5 x 30 cm, gebunden, Festeinband
Inhalt:
Ausgangspunkt für die vorliegende Arbeit waren die archäologischen Untersuchungen im Bereich der Trasse der BAB 17 Dresden – Prag im Süden der Dresdner Elbtalweitung. Neben den Ausgrabungen fanden im Vorfeld der Baumaßnahmen archäologische Prognose- und Prospektionsarbeiten statt, die paradigmatisch verglichen und bewertet werden. Die Prognoseergebnisse werden unter verschiedenen Aspekten diskutiert und in zahlreichen Karten illustriert. Außerdem werden die einzelnen archäologischen Fundstellen an der Autobahn mit ihren Grabungsergebnissen kurz vorgestellt.

Inhalt Zum Geleit
Vorwort

1. Einleitung
1.1. Einführung
1.2. Fragestellung und Zielsetzung
1.3. Abgrenzung und Beschreibung des Arbeitsgebietes
1.3.1. Topografische und geologische Beschreibung
1.3.2. Die naturräumliche Gliederung

2. Abriss zur Forschungsgeschichte der Siedlungsarchäologie
2.1. Die Forschungsgeschichte der Siedlungsarchäologie in Deutschland
2.2. Siedlungsarchäologie im Dresdner Elbtal und in Sachsen
3. Die Anwendung von GIS in der Archäologie und die Entwicklung von Prognosemodellen

3.1. Die Anwendung von GIS in der Archäologie
3.2. Die Entwicklung von Prognosemodellen
3.2.1. Geschichtlicher Abriss der Anwendung von Prognosemodellen in der Archäologie
3.2.2. Beispiele von GIS-gestützten Prognoseprojekten
3.2.2.1. Prognoseprojekte in Deutschland
3.2.2.2. Prognoseprojekte in den Niederlanden
3.2.3. Theoretische Hintergründe der archäologischen Prognosemodelle
3.2.4. Die Bewertung der Faktoren
3.2.5. Die Analysemethoden
3.2.6. Prognosemodelle und ihr Nutzen für die Archäologie

4. Die durchgeführten Untersuchungen im Trassenbereich der BAB 17
4.1. Die multivariate Analyse von 1996
4.1.1. Die Ebene Topografie/Morphologie 4.1.2. Die Ebene Bodentyp
4.1.3. Die Ebene Fundnähe
4.1.4. Zusammenführung der Einzelfaktoren innerhalb der Ebenen
4.1.5. Zusammenführung der Ebenen in der Gesamtprognosekarte
4.1.6. Besprechung der Analyse
4.2. Die Feldbegehung von 1997
4.3. Vergleich der Resultate der Begehung mit denen der Prognose von 1996
4.4. Grabungsresultate an der BAB 17
4.4.1. Grabungsmethode
4.4.2. Chronologie
4.4.3. Besprechung der Grabungsergebnisse
4.4.3.1. Gompitz GOM-04
4.4.3.2. Altfranken ALF-03
4.4.3.3. Altfranken ALF-02
4.4.3.4. Altfranken ALF-01
4.4.3.5. Pesterwitz PSW-04 und PSW-06
4.4.3.6. Pesterwitz PSW-05
4.4.3.7. Roßthal RHA-01
4.4.3.8. Roßthal DD-102
4.4.3.9. Roßthal DD-101
4.4.3.10. Kaitz KAT-01
4.4.3.11. Kaitz DD-103
4.4.3.12. Kaitz DD-104
4.4.3.13. Kaitz KAT-02
4.4.3.14. Nöthnitz NOH-01
4.4.3.15. Nöthnitz NOH-02
4.4.3.16. Rosentitz RTX-01
4.4.3.17. Goppeln GOP-07
4.4.3.18. Kauscha KCA-02
4.4.3.19. Sobrigau SOB-01
4.4.3.20. Bosewitz BOZ-01
4.4.3.21. Gamig GAM-01
4.4.3.22. Dohna DOH-01
4.4.3.23. Dohna DOH-02
4.4.3.24. Dohna DOH-03
4.4.4. Zusammenfassung
4.5. Vergleich der Begehungsresultate mit den Grabungsergebnissen
4.6. Vergleich der Prognose von 1996 mit den Grabungsergebnissen

5. Die Erstellung einer neuen Grundlagenkarte für das Dresdner Elbtal
5.1. Kartenmaterial
5.1.1. Die Bodenkarte
5.1.2. Das digitale Geländemodell
5.1.3. Die Hochwasserkarte
5.1.4. Die Gewässerkarte
5.1.5. Die Niederschlagslinien und Isothermen
5. Die Erstellung einer neuen Grundlagenkarte für das Dresdner Elbtal
5.2. Überlegungen zur Kartengrundlage
5.2.1. Maßstab
5.2.2. Gewässer
5.2.3. Landschaftsmorphologie
5.2.4. Bodenbeschaffenheit
5.3. Die archäologischen Fundstellen
5.3.1. Der Fundstellenkatalog
5.3.2. Die Fundstellen im GIS
5.3.3. Überlegungen zum Fundstellenbestand

6. Die Fundstellenverteilungen im Dresdner Elbtal
6.1. Die Einteilung der Fundstellen
6.2. Methodik des Chi2-Signifikanztestes
6.3. Die allgemeinen Ergebnisse der Chi2-Tests
6.3.1. Höhenstufen
6.3.2. Abstand zu fließenden Gewässern
6.3.3. Bodenart
6.3.4. Hangrichtung
6.3.5. Hangneigung
6.4. Die Fundstellenverteilung im Dresdner Elbtal
6.4.1. Allgemeines zur Fundstellenverteilung
6.4.2. Frühneolithikum
6.4.3. Mittel-, Jung- bis Endneolithikum und Frühbronzezeit
6.4.4. Allgemeine Bronzezeit
6.4.5. Lausitzer Kultur, Mittel-, Jung- und Jüngstbronzezeit
6.4.6. Ältere Vorrömische Eisenzeit
6.4.7. Jüngere Vorrömische Eisenzeit
6.4.8. Römische Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit
6.4.9. Frühes Mittelalter
6.4.10. Frühneolithische Erdwerke und bronzezeitliche bis frühmittelalterliche befestigte Anlagen

7. Die Prognosemethoden
7.1. Einleitung
7.2. Die Methode der 'Weights of Evidence'
7.2.1. Die Anwendung der Methode
7.3. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung nach Dempster-Shafer
7.3.1. Die Methode der einfachen Verknüpfung
7.3.2. Die Verknüpfung sich gegenseitig ausschließender Bereiche
7.3.3. Die Vorgehensweise in ArcView
7.3.4. Die Anwendung der Methode in der Prognose für das Dresdner Elbtal

8. Besprechung der Prognoseergebnisse und Vergleich mit anderen Studien
8.1. Besprechung der Ergebnisse
8.1.1. Frühneolithikum
8.1.2. Mittelneolithikum bis Frühbronzezeit
8.1.3. Allgemeine Bronzezeit
8.1.4. Siedlungen der Mittelbronze- bis Jüngstbronzezeit sowie der Lausitzer Kultur
8.1.5. Gräber der allgemeinen Bronzezeit, der Mittel- bis Jüngstbronzezeit, der Lausitzer Kultur sowie der älteren Vorrömischen Eisenzeit
8.1.6. Siedlungen der älteren Vorrömischen Eisenzeit
8.1.7. Siedlungen der jüngeren Vorrömischen Eisenzeit
8.1.8. Gräber der jüngeren Vorrömischen Eisenzeit
8.1.9. Römische Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit
8.1.10. Frühes Mittelalter
8.2. Vergleich der Prognosemethoden
8.3. Vergleich mit anderen Studien
8.3.1. Frühneolithikum
8.3.2. Mittelneolithikum bis Frühbronzezeit
8.3.3. Mittelbronzezeit bis ältere Vorrömische Eisenzeit
8.3.4. Jüngere Vorrömische Eisenzeit
8.3.5. Römische Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit
8.3.6. Frühes Mittelalter
8.4. Besprechung der Ergebnisse

9. Zusammenfassung und Ausblick
9.1. Zusammenfassung
9.2. Ausblick
10. Katalog

10.1. Fundstellenkatalog 2002-2006
10.2. Katalog der Grabungen an der BAB 17
10.3 Fundkatalog der Grabungen an der BAB 17

Kartenverzeichnis, Literaturverzeichnis, Karten, Tafeln, Tabellen, Abbildungsnachweis, Anschrift
Bestellnr.: 5-5-58
45,00 €
 
Verlag Beier und Beran